Santa Constanza

Santa Constanza Roma - © Thomas Michael Glaw
Santa Constanza Roma – © Thomas Michael Glaw

Santa Costanza ist eine Kirche in Rom, erbaut ca. 340–345 n. Chr. zur Zeit Konstantins des Großen, ursprünglich als Mausoleum für seine Töchter Constantia und Helena vorgesehen.

Ich will euch hier gar nicht mit Details nerven, die findet ihr besser auf Wikipedia. Für mich ist Santa Constanza ein besonderer Ort, ein Raum, wo ich Ruhe finden kann, im hektischen Rom zu mir selbst zurückkehren kann. Lasst euch verführen oder inspirieren von der runden Basilika, genießt  den Schatten, das Lichtspiel, lasst Jahrhunderte an euch vorbeiziehen.

Santa Constanza Roma - © Thomas Michael Glaw
Santa Constanza Roma – © Thomas Michael Glaw

Wer einen Ort oder gar eine Kirche sucht, in der er oder sie allein sein kann, sich ein wenig zurückziehen kann, ist hier richtig. Auch wenn man sie in so manchenm Führer findet, so ist Santa Constanza kein Touristenmagnet – Gott sei Dank.

Wer am Sonntag Vormittag hingeht wird eine sehr lebendige Gemeinde erleben, so er des Italienischen mächtig ist manches Gespräch haben und so er fit genug ist, danach mit der Jugend ein wenig Fußball spielen können. Der Platz ist direkt hinter der Basilika 🙂

Eine Antwort auf „Santa Constanza“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.